Der dritte Platz wurde erwartungsgemäß sehr kontrovers diskutiert. Von völlig begeistert bis "was will man damit erreichen?" war jede Meinung dabei. Manche Jurymitglieder, vor allem aber die Liebhaber der künstlerischen Gestaltung unter ihnen, hätten den dritten Platz auch gerne auf dem ersten gesehen. Und ich bilde mir ein, dass wenn wir einen Kunstwettbewerb ausgeschrieben hätten, dieser Beitrag gewonnen hätte. Doch alleine die Summe der Punkte in den drei Kategorien ist es, die den Platz bestimmt.

Der dritte Platz wurde in Kategorie 1 mit 22 Punkten, in Kategorie 2 mit 24 Punkten und in Kategorie 3 mit 20 Punkte bewertet. Mit insgesamt 66 Punkten geht damit unser dritter Preis, die Fahrt auf einem Polizeiboot, an die Klasse 8c des Frobenius-Gymnasium in Hammelburg.

   
© AK Prävention