Titel: Warnhinweise
Themen: Rauchen
Medium: Film

In Hammelburg hängt zur Zeit eine Plakatwerbung, die ihr vielleicht selbst auch schon irgendwo gesehen habt. Groß und breit steht darauf das Wortspiel: "Pommes im Ofen, Zeit für Fritz". Während die Pommes im Ofen sind, hat die Mutter zeigt für Ihren Jungen Fritz. Die Idee des Wortspiels hat mir sofort gefallen, weshalb mir die Werbung auch im Kopf geblieben war. Eine Firma will uns ihre Pommes anpreisen, indem sie betont, wie leicht die Pommes zu machen wären und wie viel Zeit da für das Kind bliebe. Nur, welche Firma war das noch mal? Ich hatte das Plakat bestimmt schon zehnmal angesehen, schließlich fahre ich jeden Tag dran vorbei, aber welche Firma das war, hat sich in meinem Kopf nicht festgesetzt. Tja, leider nur das halbe Ziel erreicht. Zwar hat die Werbung aufmerksam gemacht, aber der Absender ist nicht beim Adressaten angekommen. In der Suchtprävention ist es manchmal umgekehrt. In fast jedermanns Hirn ist angekommen, dass Alkohol, Zigaretten, andere Drogen gleichzeitig eine Gefahr bedeuten, nur im Kopf bleiben tut es im entscheidenden Moment nicht. Könnte man den Effekt der Pommes-Werbung vielleicht mit dem Inhalt der Prävention verbinden?

Punkte: Idee: 22 , Realitätsbezug: 17, Qualität: 19, Wirkung: 8, Einsetzbarkeit: 10.

Mit insgesamt 76 Punkten geht der zweite Platz an die 8a des Franz-Miltenberger Gymnasiums in Bad Brückenau.

   
© AK Prävention